Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics





  Startseite
  ► Steckbrief
  ► Wozu brauchen wir Vitamin C?
  ► Vorkommen
  ► Einsatz
  ► Funktion
  ► Vitamin C gegen Krebszellen
  ► Mangel
  ► Überdosis
  ► Herstellung



  Links
   ► Mach das Ascorbinsäure-Quiz!
   ► Lösungen



http://myblog.de/ascorbinsauere

Gratis bloggen bei
myblog.de





  • Vitamin C kommt vor allem in Obst, Gemüse und Grüntee vor.
  • Kochen, Trocknen, Einweichen und Lagerhaltung senken den Vitamin-C-Gehalt.

Vitamin-C-Verluste beim Zubereiten von Gemüse:

ZubereitungsartVerlust
Kochen im Wasser16 - 26 %
Kochen im Dampf16 - 58 %
Hitzebehandlung vor dem Eindosen48 %
Gefriertrocknung43 %
Lufttrocknung

50 - 70 %

 

   Der geringste Verlust tritt beim Kochen von frischem Gemüse im Dampfkochtopf auf. 

Besonders gesund ist es jedoch, sich von rohem Gemüse oder Obst zu ernähren. 
 

 

  • Grünkohl enthält eine besondere Form von Ascorbinsäure die dazu führen kann, dass der Vitamin-C-Gehalt im gekochten Zustand höher ist als im rohen. Durch zu langes Kochen wird das Vitamin jedoch zerstört und gelangt verstärkt ins Kochwasser.
  • Viele Gemüsesorten enthalten ein Enzym, welches beim Zerschneiden in Kontakt mit Vitamin C tritt und es oxidiert. Umso länger nun mit dem Verzehr gewartet wird desto mehr Vitamin C geht verloren.

 

Hier der Vitamin-C-Gehalt einiger Früchte bzw. Gemüse je 100 g, geordnet nach absteigendem Vitamin-C-Gehalt:

Der tatsächliche Vitamin-C-Gehalt hängt jedoch von 6 Faktoren ab:

  • der Sorte der Pflanze
  • der Bodenbeschaffenheit
  • dem Klima während des Wachstums
  • der Lagerdauer seit der Ernte
  • den Lagerbedingungen
  • der Zubereitung




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung